Die virtuelle Buchmesse EUROLIT

Die virtuelle Buchmesse EUROLIT

Magical Media kündigt die erste virtuelle Buchmesse an


Messe / EUROLIT / Freitag, 10. Mai 2020

Die EUROLIT wird vom 29. Juli bis 2. August 2020 online erreichbar sein. Diese neuartige Messe bietet Verlagen, AutorInnen, LeserInnen, AgentInnen und BuchhändlerInnen Gelegenheit, sich über neue Bücher zu informieren.

Dazu können im Lifechat Lizenzgespräche zu führen, Autoren bei Lesungen kennenzulernen und sich Kataloge und Infos zu laden. Alles von zuhause aus, ohne Reisekosten, ohne Risiko.

Aussteller können ab 1. Juni buchen.  Schnelle Entscheidung lohnt – Buchungen bis 15. Juni mit Frühbucherrabatt!

EUROLIT / Buchreport

EUROLIT / Buchreport

BUCHREPORT


Buchreport / Messe / Freitag, 12. Juni 2020

Magical Media plant »Eurolit«
Über die Frage, wie sich Buchmessen in diesem Jahr gestalten lassen, wird derzeit viel diskutiert. Das Event-Unternehmen Magical Media Messen macht einen Vorstoß in Sachen digitale Buchmesse und veranstaltet die erste „Eurolit“.
Die 5-tägige Online-Messe ist als Publikumsmesse geplant, die „möglichst viele Leser und Literaturfreunde erreichen“ soll. Sie findet künftig zweimal im Jahr als Sommer- und Wintermesse statt. Das Konzept der Buchmesse sei besonders auf mittlere und kleinere unabhängige Verlage zugeschnitten, so die Organisatoren. Sie werben mit dem geringen Organisations- und Kostenaufwand und großer Reichweite durch flexiblen 24/7-Zugang zur Online-Messe.

Weitere Details:

Die erste Ausgabe Messe findet vom 29.7 bis 2.8. statt.
Aussteller zahlen für einen Basis-Stand 950 Euro, für einen Premium-Stand 1950 Euro. Für Besucher ist die Messe kostenlos.

Das Konzept umfasst virtuelle Messestände, eine Live-Chat-Funktion für den persönlichen Kontakt, Video-Vorträge im „Konferenzraum“ und Lesungen in einer „Lesearena“. Auf der Messe werden die „Eurolit Literaturpreise“ und der „Homer Literaturpreis“ vergeben.

Quelle: Buchreport Verlag: Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG
Redaktion: Verantwortlich für die redaktionellen Beiträge V.i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV, Dr. Thomas Wilking
Link zum Artikel: https://www.buchreport.de/news/magical-media-plant-eurolit/